Aktuelles

Allfällige Mitteilungen und Stundenänderungen

finden Sie jede Woche aktuell hier zum Downloaden:

Klasseneinteilung 1a/1b für das Schuljahr 2019/20  →

Download
Klasse 1a 2019_20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB
Download
Klasse 1b 2019_20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.5 KB

Aktivitäten  2018/19

EIN HOCH AUF EUCH ...

Am 27.6.2019 erfolgte im Schulhof die Ehrung der ausgezeichneten und guten Erfolge unserer Schüler/innen, der erfolgreichen Schwimmmeisterinnen, der Rätselkönige des Schuljahres 2018/19 und die musikalische Verabschiedung der 4.Klassen durch die 3.Klassen. Fr. Dir. Ernszt zeigte sich sehr erfreut über die vielen tollen Leistungen und gratulierte den Mädchen und Burschen herzlich im Namen aller. Ein Hoch auf euch ... !


PROJEKTTAGE ... sportlich, kulturell & chillig!

Vom 24.6.2019 bis 26.6.2019 standen in allen Klassen die individuellen Projekttage am Programm:

Während die Mädchen und Burschen der 1abc und 2ab

  • sich im Kletterpark Mönichkirchen sportlich zeigten,
  • rätselratend durch Wr. Neustadts Geschichte und Architektur zogen,
  • die Burg Forchtenstein kulturell eroberten und 
  • bei einem Picknick im Akademiepark mit anschließendem Eisgenuss chillten

besuchten die Schüler/innen der 3ab

  • im Zuge der Landesausstellung die Kasematten und das Stadtmuseum,
  • um sich anschließend im Freibad Pöttsching und im Strandbad Baden abzukühlen. 

Nach einem gemeinsamen Probentag (am Montag für die Abschlussfeier) der 4.Klassen in der WNSPK 

  • ließen die Kids der 4ab die beiden anderen Tage mit einem fantastischen Frühstück, beim Bodypainting (mit Fr. Sagmeister, 4a) und einem Picknick (4b) und jeweils im Garten zweier Mitschülerinnen chillig ausklingen!

So funktioniert eine herrlich entspannte letzte Schulwoche!

Fotos 1abc

Fotos 2ab

Fotos 3ab

Fotos 4ab



SAY GOODBYE ... wir wünschen euch das Allerbeste!

Am 24.6.2019 ab 18.30 Uhr war es wieder so weit: Der Abschlussabend der beiden 4.Klassen fand in den Räumlichkeiten der WNSPK (Danke an Toni Urban und Fredi Hilmar!) statt und ein letztes Mal standen die Mädchen und Burschen gemeinsam auf der "Bühne". Zahlreich erschienene Eltern und Lehrkräfte lauschten den witzigen, berührenden Darbietungen und die Elternvertreter bedankten sich ebenso bei allen, die zur guten Schulpartnerschaft beigetragen haben. Die beiden KVs Nicole Passuello und Jennifer Schneider zeigten sich gerührt und im Anschluss lud der EV zu einem liebevoll gestalteten Buffet ... Wir wünschen euch auf eurem weiteren Lebensweg das Allerbeste ... lebt eure Träume!


FOTOFESTIVAL in BADEN ... und in LA GACILLY .... und die Musikmittelschule ist wieder dabei!

Beim heurigen Fotofestival in Baden durfte unsere IBF-Gruppe Fotografie (Leitung Doris Heinz-Weichart) erneut "mitfotografieren" und das Ergebnis hängt seit 6.6.2019 in La Gacilly in der Bretagne in Frankreich. 2020 wird unsere Collage dann in Baden ausgestellt.

Am 24.6.2019 waren alle mitwirkenden Schüler/innen zur Vernissage der Schulen eingeladen (Fr. Dir. Ernszt begleitetete uns). Nach der Begrüßung durch Lois Lammerhuber (Initiator und Leiter des Festivals) gab es einen Rundgang, bei dem einige der tollen Fotografien gezeigt und erklärt wurden. Anschließend lud Hr. Lammerhuber alle zu einem köstlichen Brunch in die Bäckerei Annamühle und zum Eisgenuss ein. Danke! Im Anschluss erfolgte der offizielle Teil der Vernissage, bei dem Bildungsdirektor Mag. Heuras, Landesrätin Mag. Teschl-Hofmeister, Christian Schörg (Innungsmeister der Fotografen) und Lois Lammerhuber sehr wertschätzende Worte an die jugendlichen Fotografen richteten und die Bedeutung von Kreativität, Fotografie und dem verbindenden Miteinander betonten.

Wir sind sehr stolz auf die mitwirkenden Schüler/innen, ohne deren Engagement dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre:

Kevin Burgener, Lukas Freitag, Yvonne Strahlhofer (3a)

Beyza Acikel, Konstanze Lang, Emily (3b)

Tommaso Caliari, Katharina Kahra, Jonathan Lörnitzo, Leonie Vinzenz (4a)

Anita Fleck, Hjördis Lovse, Jaqueline Noelle, Katharina Preihs, Lara Reiterer, Leonie Zehender (4b)

http://festival-lagacilly-baden.photo/

https://edition.lammerhuber.at/


ES KLIPPERTE ...

... in der 2ab! Am 18.6. und 19.6.2019 verbrachten die Schüler/innen der zweiten Klassen zwei Vormittage in den Seminarräumlichkeiten der WNSPK, um mit ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth und Doris Heinz-Weichart die Gruppenprozesse und die Kommunikation innerhalb der Klasse zu vertiefen und zu stärken (Klipperttraining). Unterstützt wurden sie dabei von Suna Topcu, Carina Komuczky und Marika Binder. Trotz der Hitze arbeiteten die Mädchen und Burschen engagiert und begeistert mit und zur Belohnung gab´s für alle Eis!


Woher kommt die Milch im Packerl?

Das und noch viel mehr fanden am 17.6.2019 die Mädchen und Burschen der 1abc heraus. Gemeinsam mit Gerald Schütz, Mariella Valtiner und Christina Schruf sowie BU-Lehrerin Christine Jaidler und Fr. Dir. Ernszt besuchten sie die LFS Warth, um durch handlungs- und erlebnisorientiertes Lernen den "Bauernhof", seine Bedeutung und die Herkunft unserer täglichen Lebensmittel näher kennen zu lernen. Hautnah konnten die Schüler/innen Hühner und Kühe erleben, verschiedene Wettbewerbe absolvieren und sich beim Milchmelken messen. Zum Abschluss gab´s eine gesunde Jause mit frischem Brot, köstlicher Butter und Honig. Wir sagen danke für die gute Jause!


PROJEKTTAGE der 3ab: NATUR und KULTUR im Mariazeller Land ... 

Von 12.6. bis 14.6.2019 verbrachten die Mädchen und Burschen der 3ab mit ihren KVs Monika Apfler und Eva Seiberl sowie Gabriela Zimmermann und Thomas Fidler Projekttage in der St. Sebastian JUFA am  Erlaufsee, um gemeinsam viele Aktivitäten zu unternehmen. Kulturell stand die Erkundung von Mariazell und den Sehenswürdigkeiten am Programm. Um gruppendynamische Prozesse ging es dann beim gemeinsamen Floßbau am Erlaufsee, wo alle viel Spaß hatten und ihre Stärken im Team ausbauen konnten. Den Abschluss bildete ein Besuch im Klettergarten ... und das alles bei traumhaftem Wetter!


GUTEN-MORGEN-FRÜHSTÜCK-PICKNICK: chillen - genießen - entspannen!

Nach der intensiven Proben- und der anschließenden Aufführungswoche folgte das erholsame Pfingstferien-Wochenende und am 13.6.2019 auch noch ein chilliger "Guten Morgen"! Die Mädchen und Burschen der 2a und ihr KV Doris Heinz-Weichart (überraschte ihre Klasse mit Kipferln) wanderten vollbepackt mit Frühstückssachen in den Akademiepark und suchten sich eine gemütliche Wiese, auf der sie die ersten beiden Stunden (D-Lehrerin Marika Binder kam auch dazu) gemütlich frühstückten und die Seele baumeln ließen ...

Mit so einem herrlichen, genussvollen "Guten-Morgen-Frühstück-Picknick" könnte doch glatt jeder Schultag beginnen ;-) ....


Ein MUSICAL-BESUCH bei den Kollegen der Musikmittelschule Neunkirchen ...

... stand am 24.5.2019 für die 3.Klassen und die KVs und ME-Lehrer Monika Apfler, Eva Seiberl und Thomas Fidler am Programm. Die Musik-NMS Neunkirchen präsentierte das Musical "Ausgetickt? Die Stunde der Uhren" und die Mädchen und Burschen der 3ab zeigten sich begeistert von den Darbietungen. Aber auch für uns geht es bald auf die große Bühne ... ab 3.6.2019 finden im Stadttheater Wiener Neustadt die letzten Proben für unsere Aufführungen am 5.6. und 6.6.2019 statt!

Wir freuen uns schon sehr, wenn wir auf der Bühne stehen und Sie dabei sind!


LETZTE AUSFAHRT ERLAUFSEE ...

hieß es für die beiden 4.Klassen von 20.5. bis 24.5.2019. Das Ziel der Abschlusswoche war die St. Sebastian JUFA am  Erlaufsee und begleitet wurden die Schüler/innen von ihren KVs Nicole Passuello und Jennifer Schneider sowie Suna Topcu, Helmut Wöhrer und Thomas Müller. Neben dem Besuch von Mariazell und der berühmten Basilika unternahmen die Kids auch eine Tour durch den Hochseilgarten, übten sich im Bogenschießen und nutzten das tolle Indoor-Angebot zum Klettern, Fußball-, Tennis und Volleyballspielen). Zwischendurch jagten sie bei Rätselralleys diversen Geheimnissen nach und am Abend wurde bei Brettspielen, Lagerfeuer (mit Marshmallows, yummy!) und einer Fackelwanderung viel gelacht und gechillt ... Fotos folgen!


PROJEKTWOCHE der 1.Klassen

Von 20.5. bis 24.5.2019 verbrachten Klassen 1abc mit ihren KVs Gerald Schütz, Natalie Richter und Christina Schruf sowie Mariella Valtiner und Carina Komuczky ihre ersten gemeinsamen Projekttage im Kinderhotel Appelhof in Mürzsteg. Unter dem Motto "Sport aktiv" standen neben sportlichen Aktivitäten auch eine Lamawanderung, ein nächtlicher Fackelspaziergang, Ponyreiten und eine Kreativwerkstatt auf dem Programm. Ebenso wurden dem Streichelzoo ein Besuch abgestattet, der Indoor-Spielplatz (das Wetter spielte nicht so mit!) intensiv genutzt und das hauseigene Kino am Abend besucht. Zusätzlich wurden auch die sozialen Kontakte und das gemeinsame Miteinander vertieft und die Gemeinschaft gestärkt.


Fototitel: Engagement
Fototitel: Engagement

FOTOFESTIVAL La GACILLY - BADEN 2019 ... und wir dürfen wieder mitwirken!

Seit 2004 findet jährlich in La Gacilly (Bretagne, Frankreich) das größte Fotofestival Europas statt und seit 2018 macht das Fotofestival auch in Baden (bei Wien) Halt. In einer unglaublich beeindruckenden Open-Air-Galerie auf einer Länge von sieben Kilometern quer durch die Stadt Baden zeigen die weltbesten Fotografen faszinierende Bilder. Bereits im Vorjahr durfte die IBF-Gruppe Fotografie (Leitung Doris Heinz-Weichart) teilnehmen und in Baden vier Monate ihre Werke ausstellen. Auch heuer sind wir wieder eingeladen, unsere Fotos zu präsentieren. Nach wochenlanger intensiver Arbeit unserer Schüler/innen ist die Collage zum Thema "Engagement" nun fertig und bereits an Hrn. Lois Lammerhuber (Leiter des Festivals Baden) übermittelt. Wir sind sehr stolz auf unsere jungen Künstler/innen und freuen uns enorm, dass unser Beitrag von 1.6. bis 30.9.2019, neben den Arbeiten französischer Schulen,  in La Gacilly (Frankreich, Bretagne) gezeigt und darüber hinaus im Jahr 2020 (ebenfalls 4 Monate lang) im Rahmen des Festivals in Baden präsentiert wird.  Kreativität verbindet ...  La Gacilly - Baden <

Folgende Schüler/innen besuchen die IBF-Gruppe Fotografie und stellen in La Gacilly 2019/Baden 2020 aus:

Kevin Burgener, Lukas Freitag, Yvonne Strahlhofer (3a)

Beyza Acikel, Konstanze Lang, Emily Zenz (3b)

Tommaso Caliari, Katharina-Sophie Kahra, Jonathan Lörnitzo, Leonie Vinzenz (4a)

Anita Fleck, Hjördis Lovse, Jaqueline Noelle, Katharina Preihs, Lara Reiterer, Leonie Zehender (4b)


Und es gibt sie doch noch ... die KAUGUMMIAUTOMATEN!

In dieser Woche war es am 16.5.2019 auch für die 4.Gruppe der technischen "Bastler/innen" soweit: Gemeinsam mit ihrem Lehrer Prof. Schütz stellten die Mädchen und Burschen der 1b ihre selbst gebastelten Kaugummiautomaten fertig. Eifrig wurde in den letzten Stunden noch gefräst, gehämmert, geklebt und liebevoll bemalt. Anschließend befüllten die eifrigen Kids ihre Automaten mit bunten Kaugummis und probierten ihre Werke gleich aus ... die Freude war groß, denn sie funktionierten perfekt! So macht Werken Spaß ... und dabei werden auch noch Geschicklichkeit, der Umgang mit technischen Geräten und die Kreativität gefördert!


Und ein weiterer VORSPIELABEND - Regieklappe I ...

... ging am 14.5.2019 für die Schüler/innen der 1b Klasse über die Bühne. Gemeinsam mit ihrer ME-Lehrerin Monika Apfler präsentierten die Mädchen und Burschen ein unterhaltsames Programm, das mit Flöten, Querflöten, Gitarren, Geigen, Schlagzeug, Keyboard, Klavier und Fagott sehr abwechslungsreich gestaltet war. Das zahlreich erschienene Publikum lauschte begeistert den unterschiedlichen Melodien sowie der tollen Moderation durch die Schüler/innen. Natalie Richter, KV der 1b, zeigte sich gerührt von den Darbietungen "ihrer Kinder" und im Anschluss an diesen erfolgreichen Vorspielabend luden die Mädchen und Burschen zu einem liebevoll vorbereiteten Buffet in ihre Klasse ein, wo der Abend gemütlich ausklang.


Der VORSPIELABEND - Regieklappe I ...

... lief am 13.5.2019 für die Mädchen und Burschen der 1a Klasse.  An diesem Abend konnten alle Kinder ihr musikalisches Können präsentieren und das zahlreich erschienene Publikum lauschte aufmerksam den abwechslungsreichen Darbietungen. Der instrumentale Bogen spannte sich von Flötentönen über Gitarren- und Geigenklänge, Klaviermelodien bis hin zu E-Gitarren-Sounds und Trommelwirbeln. Unterstützt wurden die Schüler/innen von ihrer ME-Lehrerin Sabine Aistleitner und ME-Lehrer Thomas Fidler, der viele Kinder am Klavier begleitete. 2 einstudierte coole Songs rundeten das musikalische Programm ab. Dabei konnten einige Mädchen unter anderem ihre großartigen Solostimmen unter Beweis stellen. Auch der KV der 1a, Gerald Schütz, zeigte sich, ebenso wie alle Anwesenden, begeistert vom 1.Vorspielabend seiner Klasse!


1A und Alma im STADTTHEATER

Am 3.5.2019 besuchten die Mädchen und Burschen der 1a mit ihrem KV Gerald Schütz und ihrer ME-Lehrerin Sabine Aistleitner die Tanzvorführung der ortner4DANCE company im Stadttheater Wr. Neustadt, wo sie eine großartige Tanzshow "[chess] Dance“ erlebten, in der ihre Mitschülerin Alma Pirolt als aktives Mitglied der Tanzgruppe mitwirkte und ihre Klassenkollegen beeindruckte.

Wir freuen uns mit Alma, dass die Tanzvorführung eine sehr gelungene war!


LA PULCE D´ACQUA ...

... der Wasserfloh war am 29.4.2019 in der 2a und 2b zu Besuch: Gemeinsam mit ihrer Mentorin Andrea Salcher-Willfurth bauten die Studierenden (UNI Wien) eine tolle Mikroskopier-Station auf, bei der die Mädchen und Burschen den Wasserfloh und seine Lebensbedingungen genauer untersuchen konnten. Mit Taschenlampen, Wasserbehältern (mit Wasserflöhen) und Mikroskopen ausgestattet arbeiteten alle eifrig an ihren Forschungsaufgaben und lernten viel Neues dazu ... Biologie-Unterricht ganz lebensnah!


BÜHNE (2) FREI ...

... für die 2a: Am 25.4.2019 konnten die Schüler/innen einen Abend lang ihr Können auf ihren Instrumenten zeigen. Einem zahlreich erschienenem Publikum bescherten die musikalischen Darbietungen einen musikalischen Hörgenuss, der von klassischen über volkstümlichen bis hin zu poppigen Klängen reichte und das musikalische Können der Jugendlichen präsentierte. Zusätzlich zeigten die Mädchen und Burschen gemeinsam mit ihrem KV und ME-Lehrer Doris Heinz-Weichart, was sie vokal "draufhaben". Auch die Eltern waren zum Mitsingen eingeladen! Im Anschluss konnten die Besucher den Abend bei einem liebevoll gestalteten Buffet (Danke an Fam. Lipp und Fam. Maier!!) ausklingen lassen.


BÜHNE (1) FREI ...

... für die 2b: Am 24.4.2019 zeigten die Mädchen und Burschen vor zahlreich erschienenem Publikum, was sie in diesem Jahr auf ihren Instrumenten dazugelernt hatten. Der musikalische Bogen spannte sich von poppigen über klassische bis hin zu rockigen Klängen und neben instrumentalen Darbietungen stellten die Schüler/innen auch ihr stimmliches Können unter Beweis. Unterstützt von ihrem KV Andrea Salcher-Willfurth und ihrem ME-Lehrer Helmut Wöhrer begeisterten die jungen Künstler alle Anwesenden. Nach den gelungen Auftritten klang der Abend bei einem genussvollen Buffet (Danke an die Eltern der 2b!) und viel Plausch gemütlich aus.


VORTRAG Geschichte

Im Rahmen des Geschichteunterrichts in den 3. und 4.Klassen und auf Initiative der Familien Napolskyy, Lörnitzo und Eiwen besuchte am 12.4.2019 eine Zeitzeugin unsere Schule und erzählte unter dem Motto „Ausgrenzung – nie wieder“ über ihre Erfahrungen während der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Frau Miriam Yaron, geboren und aufgewachsen in Wiener Neustadt, zog mit ihren Erzählungen die Anwesenden in ihren Bann und Schüler/innen wie Lehrer/innen (Carina Komuczky, Eva Seiberl, Elisabeth Ernszt) waren gleichermaßen emotional sehr berührt. Bilddokumente unterstützten den Vortrag von Frau Yaron, der es ein besonderes Anliegen ist, über ihr Schicksal zu berichten und die Jugend zu informieren. 


AUF DEN SPUREN von MOZART ...

... wandelten die Schüler/innen der 1abc am 12.4.2019 in Wien. Gemeinsam mit ihren KVs Gerald Schütz, Natalie Richter und Christina Schruf sowie ihren ME-Lehrern Sabine Aistleitner und Monika Apfler besuchten sie das Mozart-Haus in der Domgasse im 1.Bezirk. Nach einer kurzen Führung durch die Räumlichkeiten und interessanten Details zu seinem Leben in Wien erforschten die Mädchen und Burschen bei einem musikalischen Workshop Musik, Klang und Rhythmus und studierten einen Mozart-Tanz ein. Anschließend wurde noch der Stephansdom erkundet, bevor es ab in die wohlverdienten Osterferien ging ...


BUNT, BUNTER, ...

 ... am buntesten wird in Bälde unser Schulhof anzusehen sein, denn derzeit sind im Rahmen eines Projektes für die Landesausstellung 2019 die Schüler/innen der 2a, 3b und 4b damit beschäftigt, mit Hilfe bunter Bänder verschiedenste Muster an den Zäunen unseres Hofes entstehen zu lassen. Am 11.4.2019 wurde wieder eine intensive Arbeitszeit dafür eingelegt und mit Hilfe ihrer BE-Lehrerin Suna Topcu werkten die Mädchen und Burschen fleißig und konzentriert, damit alle Bänder auch richtig "verlegt" werden. Wir sind schon gespannt, welche fantasievollen Bilder bald im Schulhof zu sehen sind ...



LERNUNTERSTÜTZUNG durch LERN-MENTORAT

Bereits zum wiederholten Male fanden am 10.4.2019 die Schüler/innen der 1c (KV Christina Schruf) Unterstützung beim Lernen durch Schüler/innen der 3b (KV Eva Seiberl). Auf dem "Lernplan" standen diesmal die Satzglieder. Durch das Öffnen von Ressourcenräumen konnte in den temporären Lernwerkstätten auch inhaltlich gezielt differenziert werden. Neben der "Lernnachhilfe" wurden die Beziehungen zwischen allen gestärkt und intensiviert.                                        


Foto: Jonathan Lörnitzo (4a)
Foto: Jonathan Lörnitzo (4a)

FOTO-WORKSHOP für internationale Fotoausstellung in La Gacilly - Baden!

Am 8.4.2019 startete der 1.Teil des Foto-Workshops der IBF-Gruppe Fotografie: Nach intensiver Planung der Bildkompositionen auf dem Papier machten sich die jungen Fotografiekünstler/innen mit ihren Kameras ans Werk und konnten mit Unterstützung des Berufsfotografen Josef Henk (Stockerau) und ihrer IBF-Lehrerin Doris Heinz-Weichart die ersten Fotos zum heurigen Thema "Engagement" fertigstellen ...


GEFÄRBT - VERSTECKT - GESUCHT - GEFUNDEN!

Wegen terminlicher Kollisionen in der Woche vor Ostern entschlossen sich die KVs der ersten Klassen, sich schon am 5.4.2019 mit ihren Schülern auf Ostereier-Suche im Schulhof zu begeben. Zwischen Spielgeräten und Pflanzen raffiniert versteckt schwirrten die Mädchen und Burschen eifrig aus, um alle Ostereier zu finden ... hoffentlich ist das auch gelungen, denn sonst gibt es im nächsten Jahr die berühmten "konservierten" Eier ...


Die VORBEREITUNGEN für die 30-JAHRES-FEIER laufen ...

... und langsam, aber sicher nimmt alles Gestalt an!

So werden z. B. die Barock-Kostüme für eine Szene gerade fertig genäht und das verdanken wir Maria Fries (engagierte Mutter von Thomas Fries, 4a). Eifrig und unermüdlich näht sie die benötigten Outfits und am 4.4.2019 fand eine erste Gewand-Probe statt. Außerdem stellt sie uns Outfits, die für manche Tanzszenen erforderlich sind, von der Tanzschule Ortner zur Verfügung.

Wir bedanken uns herzlich bei Maria Fries und sind sehr stolz, dass wir mit Eltern zusammenarbeiten dürfen, die dieses unermüdliche Engagement für die Schule (und unsere Schüler/innen) aufbringen!


MUSIKMITTELSCHÜLER als STATISTEN beim FRÜHSTÜCKSFERNSEHEN des ORF!

Das ORF-Team von "Guten Morgen Österreich" tourte in der vergangenen Woche durch NÖ und machte Halt auf dem Hauptplatz Wr. Neustadt. Diese Gelegeheit ließen sich die Mädchen und Burschen der 2ab nicht entgehen und statteten der Crew am 4.4.2019 gemeinsam mit ihren KVs Andrea Salcher-Willfurth und Doris Heinz-Weichart sowie zwei Studierenden der UNI Wien einen Besuch ab. Beim Übertragungswagen des ORF erhielten sie interessante Einblicke in die Technik und lernten auch die beiden Moderatoren (sehr nett!!) kennen. Als zweites Frühstück gab´s Kipferl, Kakao und Kaffee ... und eben einen kurzen Fernsehauftritt!


STREETART  & URBAN KNITTING

Seit Herbst 2018 befanden sich die Schüler/innen der drei 1.Klassen mit ihren Werklehrern (+ KVs) Gerald Schütz, Natalie Richter, Christina Schruf, Mariella Valtiner und Christine Jaidler fleißig im "Strickmodus": Als handwerkliches Projekt für die Landesausstellung 2019 trugen die Mädchen und Burschen mit ihren gestrickten Werkstücken zur Verschönerung des Schulhofs bei und am 3.4.2019 war es endlich soweit: Gemeinsam befestigten alle ihre "Strick-Grafittis" an den Bäumen im Hof vor der Schule und zeigten sich begeistert!


OSTEREIER-SALAT!

Am 2.4.2019 starteten die Mädchen und Burschen der 2b mit ihrer BE-Lehrerin Natalie Richter die alljährliche "Ostereier-Färbe-Werkstatt": Zuerst wurden von den fleißigen "Osterhasen" gemeinsam in der Schulküche  jede Menge Eier gekocht. Anschließend stand das kunstvolle Verzieren auf dem Programm, wobei der Kreativität keine Grenzen gesetzt waren !

Ostern kann kommen ... die Eier warten darauf, gefunden zu werden!


ERÖFFNUNG LANDESAUSSTELLUNG 2019 ...

... und wir waren musikalisch beim großen Regionsfest am 31.3.2019 dabei! Ab 14 Uhr präsentierte die Musikmittelschule einen bunten Querschnitt aus ihrer "Soundkist´n": Das Trompeten- und Querflötenensemble (Leitung Thomas Müller) und die Mädchen und Burschen des Chors (1./2.Kl.) und der Vokalsensembles (1.-4.Kl.) mit Chorleiterin Doris Heinz-Weichart verzauberten die zahlreich erschienenen Gäste mit klassischen, volkstümlichen und modernen Klängen. Begleitet wurden die Sänger/innen am Klavier von Thomas Fries (4a). Außerdem beeindruckte Alwin Szöke (3a) das Publikum mit seiner Solodarbietung des Mozart´schen "Rondo Alla Turca" am Klavier.

Wir sind unglaublich stolz auf unsere Schüler und freuen uns sehr über ihr Engagement!


LESEN IST ABENTEUER IM KOPF ...

... und am 28.3.2019 hatten die Mädchen und Burschen der 2b die Möglichkeit, ihre "Abenteuer im Kopf" wieder neu entstehen zu lassen. Bei einem mehrstündigen Lehrausgang in die Stadtbücherei konnten sie in verschiedenen Büchern schmökern und diese auch ausleihen. Somit wird die nächste Fantasiegeschichte (im D-Unterricht gerade in Produktion) bestimmt "fantastisch" gelingen!

Begleitet wurde die Klasse von ihrem KV Andrea Salcher-Willfurth und D-Lehrer Helmut Wöhrer.


FIT & FUN!

Am 21.3.2019 erlebten die Mädchen der 1abc und 4a besonders viel Spaß, als  im Turnunterricht (mit Eva Seiberl und Jennifer Schneider) der Sporttrainer Clemens Drazenowitsch (vom ASKÖ) ein Workshop abhielt und den Schülerinnen zeigte, wie cool & lustig Ausdauer- und Geschicklichkeitstraining durchgeführt werden kann!

So manche spürte dann auch bald, welche Muskeln wir eigentlich haben ...


WOOL IS COOL!

Am 15.3.2019 klapperten in den ersten 4 Unterrichtsstunden in der 1a, 1b und 1c die Stricknadeln wie wild: Die Mädchen und Burschen veranstalteten gemeinsam mit ihren KVs Christina Schruf, Natalie Richter und Gerald Schütz einen Stricktag, um für ein Projekt zur NÖ Landesausstellung die Bäume im Schulhof bunt zu gestalten ... Auch Mütter, Väter, Omas, Opas usw. waren eingeladen, mitzustricken. Viele schauten vorbei und strickten ein paar Reihen.

Die Bäume können sich auf ihre neue Kleidung und die Besucher auf viele, bunte Strickkunstwerke freuen!


VORHANG AUF, BÜHNE FREI ... ...

...  für die Mädchen und Burschen der 3A, die am 13.3.2019 beim alljährlichen Vorspielabend ihr musikalisches Können vokal und instrumental zeigten. Unterstützt wurden sie dabei von ihrer ME-Lehrerin (und gleichzeitig) KV Monika Apfler. Gemeinsam spannten sie den musikalischen Bogen von volkstümlich über klassisch bin hin zu modernen Klängen. Das Publikum zeigte sich begeistert und genoss die Darbietungen ...


UND NOCH EIN LETZTER (zweiter) VORHANG ...

...  fiel am 12.3.2019!

Beim allerletzten Vorspielabend zeigten die Mädchen und Burschen der 4b gemeinsam ihrem ME-Lehrer Thomas Müller und den IM-Lehrern ihre musikalischen Leistungen instrumental und vokal. 

Bunt gemischt wurden viele Musikgenres präsentiert und die zahlreich erschienenen Eltern zeigten sich von den Darbietungen begeistert. Der KV der 4b, Jennifer Schneider, lauschte ebenso gerührt ein letztes (4.) Mal den Melodien ...


 FASCHING 2019 ...

... und auch bei uns tummelten sich am 5.3.2019 viele lustige Gestalten aus diversen anderen Galaxien: M&Ms, Pirates of the Carribean, Mario Kart, Kleopatra, Rotkäppchen, Pocahontas, ... ja, und auch Freddie Mercury drehte seine Runden in der Musikmittelschule, bevor alle ins Kino Cineplexx verschwanden und coole Filme (Queen, Asterix und Obelix, Chaos im Netz) genossen!


DER ALLERLETZTE (erste) VORHANG ...

... für den letzten Vorspielabend der 4a fiel am 28.2.2019 im großen Saal! Unterstützt würden die Schüler/innen an diesem Abend von ihrem ME-Lehrer Helmut Wöhrer und ihren IM-Lehrern. Der musikalische Bogen spannte sich von klassischer Musik  bis hin zu poppigen "Ohrwürmern", die mit verschiedenen Instrumenten und auch vokal mehrstimmig von den Kindern präsentiert wurden. Die zahlreich erschienenen Eltern zeigten sich begeistert und auch Nicole Passuello, KV der 4a, lauschte gerührt ein letztes Mal den musikalischen Darbietungen.


KARRIERE MIT LEHRE ...

... stand am 26.2.2019 im Mittelpunkt des Vortrags der WK NÖ, dem die Mädchen und Burschen der 3ab im Rahmen der Berufsorientierung interessiert lauschten. Dabei lernten sie nicht nur die Vielfalt der möglichen Lehrberufe kennen, sondern erhielten auch viele Informationen zur Lehre mit Matura.


 HAPPY VALENTINE´S DAY ...

... wünschten die Mädchen der 1b am 14.2.2019 ihrem KV Natalie Richter und ihrem Co-KV Mariella Valtiner. Mit wunderschönen roten Rosen überraschten sie die beiden bereits am Morgen vor dem Unterricht und wünschten ihnen alles Liebe! Mit so einer herzlichen Botschaft beginnt der Schultag einfach herrlich ... Happy Valentine´s Day für alle!


MVS GOES MUSIKMITTELSCHULE

 

Im Rahmen der Schulpartnerschaft besuchten am 31.1.2019 vormittags die 4.Klassen der MVS mit ihren KVs Susanne Foisner und Andrea Hasenberger unsere Schule, um in den Unterricht einer Mittelschule "hineinzuschnuppern". Während die beiden KVs (2ab) Andrea Salcher-Willfurth und Doris Heinz-Weichart mit den Schülern eine "analoge" und "digitale" Reise durch ihre Gegenstände unternahmen, demonstrierte Mariella Valtiner im Gegenstand EH (Ernährung und Haushalt), was in der Schulküche so alles auf die Teller gezaubert werden kann (mmmh!). "Brenzlig" wurde es auch in der physikalischen Hexenküche von Prof. Gerald Schütz, wo tolle Experimente die Gäste ins Staunen brachten. Darstellendes Spiel bei Helmut Wöhrer stand ganz im Zeichen der Improvisation und E-Lehrerin Carina Komuczky zeigte, wie spielerisch die englische Sprache erlernt werden kann. Wir bedanken uns bei den jungen Gästen für ihren Besuch und freuen uns, wenn wir im September 2019 bekannte Gesichter aus der MVS an unserer Schule in den 1.Klassen begrüßen können!


SPAR PUR ...

... erlebten am 21.1. und 22.1.2019 die dritten Klassen: Im Rahmen der Berufsorientierung verbrachten sie mit Eva Seiberl und Suna Topcu je einen Nachmittag im "Eurospar" in der Stadionstraße, um die verschiedenen Ausbildungssparten, die angeboten werden, kennen zu lernen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die tolle Betreuung durch die Mitarbeiter/innen des Spar-Marktes und die umfangreichen Informationen zum Lehrberuf.


ENGLISH BREAKFAST, MMMMH!

Am 22.1.2019 stand für die Mädchen und Burschen der 3b eine äußerst kulinarische Englischstunde auf dem Programm: Gemeinsam mit ihren E-Lehrerinnen Nicole Passuello und Andrea Hofmann bereiteten die Schüler/innen ein vielfältiges englisches Frühstück zu (über das sie vorher im Unterricht gelernt hatten) und konnten so in die verschiedenen Geschmacksrichtungen dieser traditionellen Speisen ausprobieren. Neben Muffins, Haferflocken-Müsli, Toast, Orangensaft, Würstchen und Obstsalat gab es auch noch jede Menge verschiedene Teesorten zum Verkosten. So gestärkt konnte der Schultag bestens gemeistert werden ...


ADVENTKONZERT 2018 


1B in der WEIHNACHTSBÄCKEREI ...


ADVENTKONZERT am DOMPLATZ  am 14.12.2018 /  ADVENTFEIER für die Seniorenrunde im NEUKLOSTER am 10.12.2018