2021/22

PROJEKTTAGE ... sportlich, kulturell & chillig ... einfach GEMEINSAM ist COOL!

Vom 27.6.2022 bis 29.6.2022 standen in allen Klassen die individuellen Projekttage auf dem Programm und da war von Kunst&Kultur über Rätseln&Quizzen bis hin zu sportlichen Aktivitäten sowie Eisgenuss&Chillen alles dabei:

  • Rätselrallye im Stadtmuseum und am Hauptplatz Wr. Neustadt, Dom-Besichtigung (1ab)
  • Wanderung mit Picknick - Johannesbachklamm (1ab, 2ab)
  • Radausflug Leitha-Radweg (2b)
  • Badbesuch Aqua Nova (2a, 3b) und Akademiebad (2b)
  • Minigolf (3ab) und Bogenschießen (3a)
  • Burg Forchtenstein (2a)
  • Familypark (2a, 3b)
  • Schneeberg-Tour (3a)
  • Time Travel Vienna (4abc)
So funktioniert eine herrlich entspannte letzte Schulwoche!

SAY GOODBYE ... wir wünschen euch das Allerbeste!

Am 27.6.2022 ab 18.30 Uhr war es endlich wieder so weit:

Der Abschlussabend der 4.Klassen fand in den Räumlichkeiten der WNSPK (danke an Fredi Hilmar!) statt und ein letztes Mal standen alle gemeinsam auf der "Bühne". Zahlreich erschienene Eltern und Lehrkräfte lauschten den großartigen Darbietungen und die KVs Gerald Schütz (4a), Mariella Valtiner-Novotny (4b) und Christina Schruf (4c)  zeigten sich gerührt von den persönlich gewidmeten Liedern, die ihnen ihre zukünftigen "Ehemaligen" vortrugen.

Im Anschluss lud der EV (danke an die helfenden Eltern der 3.Klasssen) zu einem liebevoll gestalteten Buffet ... Wir wünschen euch auf eurem weiteren Lebensweg das Allerbeste ... lebt eure Träume!


Reloaded: DAS SCHULFEST 2022!

Am 24.6.2022 lud der Elternverein der MMS nach einigen Jahren Pause wieder zu einem Schulfest ein!

Bei der Eröffnung dankte Fr. Dir. Elisabeth Ernszt EV-Obfrau Christiane Hofbauer (1a), die mit dem EV-Team bereits im Vorfeld großartige Vorbereitungsarbeit geleistet hatte. Ebenso konnten Ehrengäste wie SQA-Managerin Christine Pollak und GR Robert Pfisterer begrüßt werden. Musikalisch wurde durch verschiedene Acts (Chor, Vokalensemble, Orchester, Percussionsgruppen, ...) eröffnet, wobei der gemeinsam performte Tanz der Schüler/innen unter der Leitung von Christine Schruf am Ende der Darbietungen die Zuschauer restlos begeisterte. Als weitere Programmpunkte fanden Siegerehrungen (Bild-Wettbewerbe), Ausstellungen (IBF Fotografie, Kreatives Gestalten) und viele Spiele/Wettbewerbe statt. Musikalisch gerockt hat wie immer Stefan Windbichler ... er sorgte ebenso für die Unterhaltung der Jugendlichen, die begeistert bei vielen Challenges mitmachten.

Kulinarisch wurden die Gäste mit "Cross over" - Küche verwöhnt - vom Frankfurter Würstel bis hin zu internationalen Köstlichkeiten! Unter den Besuchern fanden sich auch viele "Ehemalige" - Lehrpersonen wie Schüler/innen ... das hat uns sehr gefreut!

Ein großes Dankeschön an alle Helfenden, besonders an das Team rund um Christiane Hofbauer ... toll, so engagierte Eltern mit in der Partnerschaft zu wissen!


We are FAMILY ...

Am 24.6.2022 verbrachten die 4.Klassen mit ihren KVs Gerald Schütz, Mariella Valtiner-Novotony und Christina Schruf einen vergnüglichen Tag im Familypark St. Margarethen, genossen viele der Attraktionen und hatten jede Menge Spaß!!

 


Say GOODBYE ...

... sangen die Mädchen und Burschen der 3b und 1a am 24.6.2022 ihrer D-Lehrerin Mag. Marika Binder, die uns nach 9 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit verlässt und wieder ausschließlich an ihrer Stammschule HLW (im selben Haus) unterrichtet. 

Während die 3b-Klasse sie kulinarisch verwöhnte, verewigte sich die 1a in Form einer Gedanken- und Wunsch-Reimkette ...

Wir wünschen Marika Binder das Allerbeste, werden sie sehr vermissen und freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen!


Das "fluffigste" Frühstück ...

... kochten am 21.6.2022 die Mädchen und Burschen der 4a mit ihren E-Lehrerinnen Sabine Aistleitner und Nicole Passuello!

Gemeinsam buken sie belgische Waffeln mit allem Drum und Dran ... dazu gab es neben gesunden Zutaten (Obst und Gemüse) auch Deftiges wie gebratenen Speck und Eierspeise ... Yummy, schmatz ... einfach nur herrlich!

Aber nicht nur das Kulinarische, sondern auch die letzten sozialen Begegnungen innerhalb der Klasse erfreuten die Herzen aller!


Aktionstag an der HTL Mödling

Die Räumlichkeiten der Abteilung Gebäudetechnik der HTL Mödling bot am 20.6.2022 38 Mädchen und Burschen der 3ab4c  (gemeinsam mit den KVs Sabrina Klein und Thomas Fidler) die Möglichkeit, in die Vielfalt dieses Ausbildungszweiges näher einzutauchen. In verschiedenen Workshops, bei denen auch unterschiedliche Firmen mit diesem Ausbildungsangebot ihre Lehrlingsausbildung erläuterten, lernten die Schüler/innen viel Interessantes zu den Bereichen Klima- und Haustechnik kennen.

Für diesen sehr coolen und interessanten Tag am Campus der HTL Mödling bedanken wir uns herzlich!

 


Letzte Ausfahrt: Weitental bei Bruck an der Mur ...

Von 13.6. bis 15.6.2022 verbrachten die Mädchen und Burschen der 4abc ihre letzten gemeinsamen Projekttage, bevor die schulische Laufbahn an der Musikmittelschule für sie endet ...

Am Programm standen bei wunderbarem Wetter viele Teamspiele, sportliche Aktivitäten, Wanderungen, Wasser-Kneippen und viel Zeit für den Austausch und das Chillen ;-)) ...

Für alle waren diese Tage eine echt coole Zeit!!

 


Vorspielabend 1a

13.6.2022


Kamera läuft, Film ab!

Am 13.6.2022 gingen die Mädchen und Burschen der 2a unter die Drehbuchautoren und Filmregisseure: Im ZOOM Wien arbeiteten sie gemeinsam mit ihrer BE-Lehrerin (und ihrem KV) Suna Topcu und einem Team an Experten an der Erstellung von zwei Trickfilmen. Dabei konnten sie ihre sozialen und kreativen Kapazitäten ebenso nutzen wie die vorhandene Medientechnologie des ZOOM.

Die beiden fertigen Filme konnten anschließend im Service angesehen und runtergeladen werden.


Sporttage der 3.Klassen

Von 7.6. bis 10.6.2022 verbrachten die Mädchen und Burschen der 3ab sportliche Tage in Podersdorf am Neusiedler See, wo sie sich (nach freier Wahl) für intensives Training in Tennis, Surfen und Volleyball entschieden und ihre Kenntnisse vertieften.

Unterstützt wurden beide Klassen durch die Sportlehrer/innen unserer Schule und zwischendurch wurde viel mit dem Rad gefahren, gespielt und viel gelacht!


ICE, ICE ... Singers!

Am 10.6.2022 war der Chor der 3. und 4.Klassen stark dezimiert, da sich viele der Kids auf Sportwoche befanden. Also holte Chorleiterin Doris Heinz-Weichart kurzerhand Eis, Waffeln und Mini-Tüten, die Mädels deckten den Tisch vor dem TH-Raum und dann  wurde der Eisportionierer zwischen  Schokolade, Erdbeer-Vanille, Solero-Früchte und Combino-Creme geschwungen!

So köstlich und gemütlich!!


BREAKFAST(S) all over the world ...

... lernte die AHS-Gruppe der 4a nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch kennen:

Zuerst recherchierten die Kids "ländertypische" Frühstücke und verarbeiteten diese Infos in PPPs für Referate, die sie einander vortrugen. Anschließend wurden diese Inhalte auch praktisch erprobt: Gemeinsam mit ihrer Englischlehrerin Nicole Passuello zauberten die Mädchen und Burschen am 20.5., am 3.6. und am 10.6.2022 drei wunderbare Frühstücke und genossen diese im Anschluss an das Kochen bei einem gemütlichen Beisammensein! Yummy!!

            INDIAN BREAKFAST (10.6.2022)

            AMERICAN BREAKFAST PANCAKES (20.5.2022)

            AUSTRALIAN AVOCADO BREAKFAST (3.6.2022)


Vorspielabend 1b

8.6.2022

 


MVS ... MMS ... Kooperation RELOADED!

Nachdem durch Corona längere Zeit keine Workshops stattgefunden hatten, freuten wir uns sehr, dass am 2.6.2022  nun wieder gemeinsam musiziert wurde: 

In einem 6-teiligen musikalischen Stationenbetrieb konnten die Kids der MVS in verschiedene Schwerpunkt-Bereiche unserer Schule hineinschnuppern und auch ihr Können zeigen. Unterstützt wurden sie dabei von den Mädchen und Burschen der 1a und 1b.


Wie das GRAS IN DEN BURGER KOMMT ...

... wissen nach dem 3.Durchgang nun alle Mädchen und Burschen der beiden 4.Klassen, denn am 2.6.2022 fand der letzte Workshop mit Seminarbäuerin Fr. Doppler statt.

Gemeinsam mit EH-Lehrerin Mariella Valtiner-Novotny waren die Kids fleißig am Schneiden, Kneten, Rühren und Braten! Schließlich genossen alle am Ende ihre liebevoll selbst gestalteten Burger mit Gras & Co. ...


Projekttage 2ab

Vom 23.5. bis 25.5.2022 verbrachten die Mädchen und Burschen der 2ab entspannte Projekttage in Annaberg bei Mariazell.

Begleitet wurden sie von ihren KVs Suna Topcu (2a) und Carina Komuczky 82b) sowie Andrea Hofmann und Eyüp Orman.

Während dieser drei Tage wurde bei sonnigem Wetter die wunderschöne Gegend wandernd erkundet, gemeinsam draußen und drinnen gespielt und zusammen unglaublich viel gelacht ... einfach nur herrlich!

 


Höhenluft ...

... schnupperten am 23.5.2022 die Kids der beiden 1.Klassen gemeinsam mit ihren KVs Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer sowie Mag. Caroline Adlßnig und Sportlehrerin Johanna Tao den Kletterpark Hamari in Mönichkirchen besuchten. 

Nach einer kurzen Einschulung durch die Kletterprofis vor Ort konnten individuell alle Stationen "durchgeklettert" werden ...

So manche(r) wuchs dabei über sich hinaus und begab sich in ungeahnte Höhen!

Dank des tollen Teams vom Kletterpark Hamari, das sich mit viel Geduld und Herz um alle kümmerte, verbrachten wir einen unvergesslichen Tag!


Vorspielabend 2a

18.5.2022

 


WRAP N´ ROLL and EAT!

Am 18.5.2022 kreierten die Mädchen und Burschen (EH-Gruppe 3) der 4.Klassen mit Studentin Theresa und Mariella Valtiner-Novotny viele Köstlichkeiten, die sie im Schulhof bei einem gemeinsamen Picknick verspeisten:

  • Nudelsalat
  • Wraps (Tomaten-Feta, Schinken-Käse, Gemüse)
  • Himbeer-Topfen-Creme

Vorspielabend 2b

16.5.2022

 


Und nochmals lautete die Frage: Wie kommt das Gras in den Burger?

Am 16.5.2022 konnten sich auch die Mädchen und Burschen der zweiten EH-Gruppe (mit Mariella Valtiner-Novotny und Seminarbäuerin Fr. Doppler) mit dem Thema der selbstgemachten Burger aus regionalen Produkten auseinandersetzen und in diesem Workshop viele Köstlichkeiten selbst herstellen, die im Anschluss an die Koch"künstlereien" mit Genuss verspeist wurden!


An die Nähmaschinen - fertig - los!

Am 10.5.2022 saßen die Mädchen und Burschen der 1b das erste Mal mit ihrer WEK-Lehrerin Mag. Caroline Adlaßnig an den Nähmaschinen und lernten step-by-step die Grundbegriffe rund ums Nähen mit der Maschine!

So wurde fleißig eingefädelt, aufgerollt ... und schließlich ratterte es im Takt durch den Werkraum, bis die ersten Nähte fertig waren!


Die faszinierende Welt der Molche ...

... erkundeten die Schüler/innen der 1a am 6.5.2022 gemeinsam mit ihrer BU-Lehrerin Andrea Salcher-Willfurth. Und da man sich in der Praxis vieles viel leichter merkt, kamen gleich ein paar lebendige Molche auf Besuch in die BU-Stunde!

Elina Kogler brachte mithilfe ihres Opas diese witzigen Amphibien aus dem Gartenteich mit (in speziellen Gefäßen, damit sich die Tiere während des Transports wohlfühlen) und sorgte damit für große Begeisterung unter allen Schülern.

Danke für dein Engagement, liebe Elina!


Wie kommt das Gras in den Burger?

Dieser Frage gingen am 3.5.2022 die Mädchen und Burschen der EH-Gruppe gemeinsam mit Mariella Valtiner-Novotny und der Seminarbäuerin Fr. Doppler nach.

Nach einer kurzen Informationen über heimische Produkte machten sich die jungen Köche an die Arbeit, um die kulinarischen  Vielfalt rund um den Burger in die Praxis umzusetzen. Dabei wurden nicht nur Rindfleischpatties, sondern auch vegane Gemüselaibchen, jede Menge Gemüse, Ofenkartoffel und Soßen hergestellt.

Beim gemeinsamen Essen zum Abschluss genossen alle die Köstlichkeiten!


Danke, Mama!

Kreative Karten entwarfen und gestalteten die Mädchen und Burschen der 1a gemeinsam mit Ihren Deutschlehrerinnen Marika Binder und Doris Heinz-Weichart in den letzten Deutschstunden vor dem Muttertag. Christina, Studierende der Schulpraxis UNI Wien, unterstützte die Schüler/innen ebenso hilfreich.

Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen, denn die Fantasie der Kinder war nahezu grenzenlos ...


Vorspielabend 3a

28.4.2022

 


Spargel - gerührt und nicht geschüttelt!

In der EH-Einheit am Mittwoch, den 27.4.2022, stand das saisonale Gemüse Spargel im Mittelpunkt: Gemeinsam mit der Studierenden Theresa kochten die Mädchen der 4b unter Anleitung von Chefköchin Mariella Valtiner-Novotny Spargelcremsuppe mit Kartoffelchips (als Einlage) und Kaiserschmarrn mit Apfelkompott.

Die leergegessenen Teller zeigten den kulinarischen Erfolg!


Vorspielabend 3b

25.4.2022

 


Wir und unsere FRÜHSTÜCKE ...

Am Mittwoch, den 6.4.2022, begann der Tag für die Mädchen und Burschen der 1a und ihre Lehrerinnen Doris HW und Marika Binder gemütlich  mit einem gemeinsamen Frühstück!

Begeistert brachten die Kids ihre Lieblingsfrüh"stücke" mit: selbstgemachte Wurst, Obst, Gemüse, Käse, Marmeladen .... und Eier, die von einigen Schülerinnen professionell zu Eierspeisen-Variationen (mit Parmesan, mit scharfer Wurst, "Arme Ritter") verarbeitet wurden. Gebäck und Orangensaft spendete der KV der 1a.

Anschließend genossen alle am liebevoll gedeckten Tisch die gemeinsame Zeit und die vielen Köstlichkeiten!


PRIMA LA MUSICA 2022

Am 12.März 2022 haben Natalia und Filip Tiles (2a) beim diesjährigen Jugendmusikwettbewerb "prima la musica" mit ihren Instrumenten gezeigt, was sie musikalisch "drauf haben".

In der Wertungskategorie `Kammermusik für Blechblasinstrumente´ nahmen die Geschwister mit der Formation `Stonefield Brass´ (Natalia auf der Trompete, Filip mit dem Tenorhorn) teil und wurden für ihre tollen Leistungen mit einem 2.Preis ausgezeichnet.

Wir sind sehr stolz auf unsere engagierten Schüler und gratulieren beiden herzlichst zu diesem großartigen Erfolg!


Vorspielabend 4b

30.3.2022


Vorspielabend 4a

29.3.2022

 


Hilfspakete für ukrainische Kinder ...

Am 24.3.2022 wurden die zahlreichen Pakete, die unsere engagierten Schüler/innen liebevoll "geschnürt" und gestaltet haben, abgeholt.

Nun können sie an die Kinder verteilt werden, die diese Unterstützung so dringend benötigen!

Wir bedanken uns sehr bei unseren Schülerinnen und Schülern für die geleistete Hilfe ... ihr seid großartig!!


FORSCHEN - FRAGEN - FINDEN ...

Sezierkurse bei Mag. Adlaßnig (Biologie): Im März erforschten die Schüler/innen der 4a, 4b und 4c die Komplexität und Zusammenhänge im Körper von Säugetrieren. Dazu sezieren sie in Teams Schweineherzen, lernen wissenschaftlich zu arbeiten, genau zu beobachten, zu messen und zu protokollieren.

Selbst zuerst skeptische Schüler/innen präparieren und sezieren die Organe voller Tatendrang. Mit ihren Händen greifen und begreifen sie die Herzen und lernen, den Blutkreislauf zu verstehen.

Bravo, Ihr Forscherinnen und Forscher!


Helfen nehmen wir ernst!

Die Unterstützung ist voll angelaufen:

Zur Zeit packen unsere engagierten Schüler/innen fleißig Pakete, die im Rahmen des Projekts "kis-4-kidsBox" ukrainischen Kindern in dieser schweren Zeit ein wenig Hilfe bieten. 

Wir bedanken uns bei unseren hilfsbereiten Mädchen und Burschen und freuen uns über diese gelebte Solidarität!


Stärken stärken ...

Was kann ich besonders gut?

Die Mädchen und Burschen der 3b unternahmen am 15.3.2022 einen Lehrausgang ins AMS Wr. Neustadt und absolvierten im Rahmen der Berufsorientierung  gemeinsam ein Workshop.

Dabei hatten sie die Möglichkeit, den Fokus auf ihre Stärken zu legen und sich über geeignete und individuelle Berufsmöglichkeiten zu erkundigen.

Zum Schluss erhielt jede(r) eine Mappe mit vielen interessanten Informationen.


FRIEDEN - PEACE - PACE!

Ein HÖRBARES Zeichen für den FRIEDEN sangen unsere Schülerinnen und Schüler am 12.3.2022:

Über den gesamten Schulhof erklang mehrstimmig und instrumental begleitet "Give Peae a Chance" (John Lennon) ...


Kultur? Dann ab ins Museum!

Am 5.3.2022 unternahmen die Mädchen und Burschen der 2b und 4b mit ihren KVs Carina Komuczky und Mariella Valtiner-Novotny einen Lehrausgang in die Wanderausstellung "100 Jahre Niederösterreich" ins Museum St. Peter an der Sperr.

In mehreren Stunden setzten sich die Schüler/innen mit wichtigen Ereignissen der letzten 100 Jahre, die in Niderösterreich Geschichte schrieben, auseinander ... sehr interessant, was da alles entdeckt wurde!


FASCHINGSDIENSTAG 2022

Endlich waren sie wieder los und unterwegs: Kostüme, Masken, Narren und ... die Faschingskrapfen!

Am 25.2.2020 wurde das Faschingsende bei uns mit witzigen Kostümierungen gefeiert. Aber nicht nur die Schüler/innen, sondern auch einige Lehrpersonen überraschten mit ihren Verkleidungen ... vor allem die Schlafmützen waren stark vertreten!

Nach dem Genuss köstlicher Krapfen und Spiel & Spaß ging´s ab ins Kino!

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Elternverein (Obfrau Christine Hofbauer, 1a) für die gespendeten Krapfen und die Kinoeinladung!


Es waren einmal ...

... 24 Prinzessinnen und Prinzen, die lebten tagsüber in einem Kämmerchen mit dem Namen 1a, das sich in einem alten Musikschloss befand.

An einem besonders schönen Tag, dem 16.2.2022, beschlossen die beiden Königinnen (Marika Binder und Doris Heinz-Weichart), sich mit dem jungen königlichen Gefolge von nun an bis Mitte des nächsten Monats durch die wunderbare Welt der Märchen zu lesen und zu schreiben, um viele Geschichten, Hörbücher und Märchendosen herzustellen, damit sich die ganze Welt daran erfreuen kann ...

So startete das spannende Märchenprojekt ...


14.2.2022 - 11.40 Uhr - aktueller Wetterbericht:

4° Celsius ... wolkenlos, niederschlagsfrei ... Wind 13 Km/h Luftffeuchtigkeit 64,8 % ...

Am 14.2.2022 besuchten die Mädchen und Burschen der 1a gemeinsam mit ihrer GW-Lehrerin Doris Heinz-Weichart die Wetterstation im Wr. Neustädter Stadtpark.

Dort wurden die einzelnen Geräte zur Messung der verschiedenen Wetterfaktoren, die zuvor im GW-Unterricht besprochen worden waren, genau erkundet. Ebenso wurden die Himmelsrichtungen mittels Kompass und Spiel festgestellt.

Zum Schluss des Lehrausganges begutachteten alle noch die alte Sonnenuhr!


Ich programmiere ... also ROBOT(ich)!

Sehr geschickt und engagiert zeigten sich die Mädchen und Burschen im 2.Teil des IBF-Robotik-Seminars am 3.2.2022.

Nach der theoretischen Einführung wurde das erworbene Wissen nun praktisch umgesetzt und unter der fachmännischen Leitung von Prof. Gerald Schütz programmierten alle Teilnehmer/innen, was die PCs aushielten!

Belohnt wurde so viel Einsatz mit voll funktionierenden Schalt-Boards ... es klingelte und leuchtete, sobald die richtigen Knöpfe gedrückt bzw. aktiviert wurden!

Großartig, wie ihr Kids das macht ... Masters of Robotik!


Have a break, have a FRÜHSTÜCK!

Am 3.2.2022 genossen die Mädchen und Burschen der 1a eine gemeinsame Frühstückszeit:

KV Doris Heinz-Weichart lieferte frische Kipferl, die Kids hatten Butter, Marmelade und Aufstriche zum Versüßen und Verfeinern mit. 

Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist der gemeinsame und genussvolle Moment wichtig, um Kraft zu schöpfen, Spaß zu haben und sich einfach nur zu erfreuen ... 

Herrlich haben sie geschmeckt ... die Kipferl!


"EIMER gewinnt immer!"

Mit diesem Vorsatz begaben sich am 28.1.2022 die Schüler/innen der 4c gemeinsam mit Dr. Karin Wolf in den Schulhof und rasten wie die Staubsauger in alle Ecken, um unsere wunderschöne Freizeitanlage vom Müll der letzten Woche zu befreien, da der Wind vieles aus den Mistkübeln wieder verstreut hatte. Auch KV Christina Schruf war sehr stolz auf ihre Klasse!

Gratulation zu eurer tollen Arbeit, ihr Fleißigen!


Sprichst du ROBOTIK?

Wir schon ...

... vor allem dann, wenn wir Robotik mit Gerald Schütz zum Leben erwecken!

Am 27.1.2022 warfen die Mädchen und Burschen (3a und 3b) der IBF-Gruppe Robotik die PCs an, um die Anleitungen für die Robotik-Schaltungen zu programmieren.

Im nächsten geblockten Kurs (3.2.2022) werden diese digitalen Schaltungen dann praktisch angewandt und ausprobiert!

So läuft das digitale Leben ... sehr cool!!


IBF Fotografie:

Fotografieren ist manchmal mehr als auf den Auslöser zu drücken ...

... was die teilnehmenden Mädchen der IBF-Gruppen am 13.1.2022 und am 24.1.2022 eindrucksvoll bewiesen:

Nach einer kurzen theoretischen Einführung über Blenden- und Zeiteinstellung, mögliche Bildausschnitte, den berühmten "goldenen Schnitt" und spezielle Techniken (Wischtechnik, Makrofotogafie, ...) machten sich alle auf den Weg, ihr Wissen praktisch umzusetzen.

Fotografiert wurde mit drei Profi-Kameras (Canon 5d und 7d, Leica) und den eigenen Handykameras. Mit Hilfe von Doris Heinz-Weichart (ECHA-Lehrerin, Absolventin Prager Fotoschule) entstanden in den geblockten 3 IBF-Stunden eindrucksvolle Bilder und Lichtmalereien ... einige zeigen wir schon vorab ... die anderen sind in der geplanten Ausstellung im 2.Semester zu sehen.

Toll habt ihr gearbeitet und fotografiert, gratuliere!

24.1.2022 (Alma, Lisi und Celine, alle 4a):

13.1.2022 (Diana, Katharina, Kaya, Rumeysa, Sophia, alle 3a / Habibe 3b):


Kulinarische Blicke über den Tellerrand ...

... warfen die Mädchen und Burschen der 4.Klassen am 22.12.2021 in Ernährung und Haushalt und zauberten gemeinsam mit ihrer Lehrerin Mariella Valtiner-Novotny ein Cross-over-Weihnachtsmenü.

Neben Karotten-Curry-Ingwer-Suppe und einem herzhaften Eintopf wurden auch selbstgemachte Kekse und Muffins als Nachtisch serviert!


Keksduft ... Picknick ... also Chor in der Weihnachtsbäckerei!

Am 22.12.2021  glich der Saal, in dem normalerweise der Chor probt, einer einzigen Weihnachtsbäckerei ... denn anstatt mit Masken zu singen, machten es sich alle Mädchen und Burschen mit ihrer Chorleiterin Doris Heinz-Weichart in der letzten Chorstunde vor den Weihnachtsferien bei einem Picknick gemütlich.

Jede(r) brachte Weihnachtskekse - selbst gemacht oder selbst gekauft - mit und dann wurden die duftenden Schätze gegenseitig "angeboten" ... herrlich, so ein Weihnachtskekse-Bazar, hhmmm!

Schöne Weihnachten und alles Liebe!


1 Weihnachtsgeschichte ... multimediale Darbietungen!

Am 22.12.2021 war im Deutschunterricht der 1a viel Raum für Kreatives: Studierende der UNI Wien hatten die Weihnachtsgeschichte vom "Sternchen" mitgebracht und diese galt es, vielfältig darzustellen.

So überlegte sich z. B. eine Gruppe eine musikalische Aufbereitung mit verschiedenen Percussionsinstrumenten, während eine andere Gruppe diese Geschichte bildnerisch darstellte. Ebenso wurden ein Theaterstück und ein Radio-Interview zum "Sternchen" einstudiert und zur Aufführung gebracht. Dabei war der Kreativität keine Grenzen gesetzt!

Alle hatten viel Spaß und bedanken sich bei den engagierten zukünftigen Kolleginnen Marlene, Julia und Steffi!


Im Reich der Sockenpuppen ...

... wandelte die 4c am 20.12.2021: Gemeinsam mit WEK-Lehrerin Dr. Karin Wolf fertigten die fleißigen Mädchen Sockenpuppen an. 

Bunt, kreativ, originell, flippig, ... der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt!

Um die persönlichen Werke fertigzustellen, arbeitete Michael Hoffmann unterstützend mit der Heißklebepistole.

Ein Blick in die Glaskugel hat verraten, dass die witzigen Sockenpuppen 2022 ihren großen Auftritt haben ... in einer Theateraufführung!


FIT for your DREAMS ...

... wurden am 6.12.2021 die Mädchen und Burschen der beiden dritten Klassen im Unterrichtsgegenstand Berufsorientierung gemacht! Auf Grund der momentanen Situation wurde eine digitale Schulführung durch die Hotelfachschule Semmering und BO-Lehrerin Mariella Valtiner-Novotny auf der Lernplattform MS Teams organisiert. Dabei konnten die Schüler/innen auch Fragen stellen und sich genauestens informieren.


Durch die Linse, fertig, los ... IBF Fotografie!

Im heurigen Schuljahr findet Interessens- und Begabungsförderung Fotografie in Kleingruppen statt, um noch individueller zu arbeiten.

Am 23.11.2021 fotografierten Celina Meindl und Hannah Eckstein (4b, mit Doris HW)  zum Thema "Wie wirklich ist die Wirklichkeit?" einerseits in der Natur und andererseits in völliger Dunkelheit, um spezielle Lichtmalerei-Fotografie zu erlernen.

Die Fotos werden in einer Ausstellung im 2.Semester zu sehen sein!


School on ICE!

Am 22.11.2021 wurde die Eislauf-Saison im Sportunterricht für die Mädchen und Burschen der 1a und 1b offiziell eröffnet!

Warm und "stoßsicher" eingepackt zogen die Schüler/innen ihre Runden - teils mit kunstvollen Schwüngen - am Eis und hatten dabei gemeinsam jede Menge Spaß, der nun das ganze Wintersemester andauert!

 


Geister, erwacht zur Lesenacht!

Am 12.11.2021 verbrachten mutige Schüler/innen der 4abc gemeinsam mit den KVs Gerald Schütz, Mariella Valtiner-Novotny, Christina Schruf und Theresa Schappelwein eine Nacht im Schulgebäude. Bei dieser Lesenacht stand neben viel Lese- und Spielspaß auch eine Rätsel-Rallye auf dem Programm, bei der es galt, einen Code zum Öffnen eines Safes zu finden. Natürlich durfte um Mitternacht eine Geister-Wanderung durch das alte, unbewohnte Schulschloss  nicht fehlen ...

 


Das Leben ist wie ein KARUSSELL!

Und dieses Prinzip der Bewegung gestalteten die Mädchen und Burschen der 4a gemeinsam mit ihrem KV und WK-Lehrer Prof. Gerald Schütz in Form eines Werkstücks aus Holz nach.

Mehrere Wochen im November schnitten, frästen und hämmerten alle eifrig, bis die Mini-Karussells fertig waren.

Zum Schluss wurde noch kräftig in die Farbdosen gegriffen und die kreativen, bunten Ergebnisse können sich sehen lassen!

So cool kann Werken sein!


NÖ Begabungskompass - TALENTETAG ...

... und die Mädchen und Burschen der 4b waren mit Monika Apfler dabei. Am 3.11.2021 absolvierten die Schüler/innen im BIZ Mödling einen ganzen Tag lang in Kleingruppen die unterschiedlichen Stationen des Talentechecks und hatten die Möglichkeit, bei verschiedenen Testungen ihre Talente, Begabungen und persönlichen Schwerpunkte dementsprechend zu filtern. Damit wurde eine zukünftige Berufs- und/oder Schulwahl in der oft nicht einfachen Entscheidungsphase unterstützt. Viele konnten sich durch die angebotenen Programme einen guten Überblick verschaffen und so möglichigerweise ihrem Traumjob ein Stück weit näher rücken ...


NATIVE SPEAKER DAYS

Von 19.10. bis 21.10.2021 hieß es für die Schüler/innen der 3. und 4.Klassen wieder: Say it in ENGLISH!

In diesen 3 Tagen konnten die Mädchen und Burschen in Kleingruppen sich in englischer Konversation üben und ihre Sprachkenntnisse step by step verbessern.

Gemeinsam mit dem Team der Native Speaker wurden viele (auch aktuelle) Themen in englischer Sprache behandelt und die erworbenen Kenntnisse auch praktisch - z. B. beim Backen von speziellen englischen Keksen - umgesetzt.

Organisiert wurden diese Tage von Englischlehrerin Sabine Aistleitner - danke!


Wie wirklich ist die Wirklichkeit??

Dieser Frage und möglichen Antworten konnten am 19.10.2021 konnten die Mädchen und Burschen der 2a bei einer Exkursion ins Museum der Illusionen in Wien nachgehen.

Viele optische Täuschungen und Informationen durch interaktive Tafeln bereiteten allen viel Spaß und ermöglichten neue Erfahrungen.

Im Anschluss begaben sich die Klassen mit ihren Lehrern noch auf einen "gruselige" Tour durch die Innenstadt von Wien und lernten so viele historische Sehenswürdigkeiten aus einer gänzlich unbekannten Perspektive kennen - Wien, wir kommen wieder!


Einen herrlichen Wandertag ...

... bei traumhaft schönem Herbstwetter erlebten die Mädchen und Burschen der 1a und 1b am 18.10.2021.

Mit dem Zug fuhren die Schüler/innen nach Bad Fischau, um den Blumberg zu erorbern. Begleitet wurden sie von ihren KVs Doris Heinz-Weichart und Helmut Wöhrer sowie Andrea Salcher-Willfurth und Eyüp Orman.

Zuerst ging es zum Kaiserstein, von wo aus das wunderbare Panorama bestaunt wurde. Anschließend wanderten alle zur Andachtskapelle, begaben sich auf die Spuren des Waldlehrpfades und genossen beim Spielplatz die gemeinsame Zeit ...


Erntespaß im Schulhof - Kochkünste in der Schulküche

Die im vorigen Schuljahr angebauten Kartoffeln im Schulhof trugen heuer nach Schulbeginn bereits "Früchte".

Mit Begeisterung machten sich also die Mädchen und Burschen der Kochgruppe rund um Mariella Valtiner-Novotny auf, im September alle Kartoffeln zu ernten und auch zu verkochen. Gemeinsam wurde dann am 27.9.2021 in der Schulküche fleißig gewerkelt und das Endergebnis - ein fantastischer Kartoffelstrudel - schmeckte allen wirklich hervorragend!


Mit Karacho in das neue Schuljahr!!

Explosiver Vollstart für alle Physik-Klassen von Prof. Gerald Schütz:

In der 2.Schulwoche begaben sich die Schüler/innen aller Klassen im Gegenstand Physik gemeinsam mit ihrem Lehrer in den Akademiepark, um auf freiem Feld eine riesige Rakete zu starten.

Dabei lernten die Mädchen und Burschen das Prinzip Kraft-Gegenkraft kennen und wie denn das genau mit Luftpumpe, Wasser und Auslösung funktioniert.

Begeistert verfolgten alle das Freiluft-Experiment und wie die Rakete einen total weiten Bogen flog ... ersten Meldungen und Sichtungen zufolge landete sie im benachbarten Bundesland ...


Mit Gusto ins neue Schuljahr ...

In den ersten EH-Stunden im September 2021 wurde kulinarisch der Sommer nochmals auf Tablett geholt:

Gemeinsam mit ihrer EH-Lehrerin Mariella Valtiner-Novotny kreierten die Mädchen und Burschen der 4bc verschiedene Aufstrichvariationen quer durch die internationale Küche.

Im Anschluss genossen alle die liebevoll hergestellten Köstlichkeiten auf Grund der angenehmen spätsommerlichen Temperaturen bei einem entspannten Picknick im Schulhof.

Yummy! Delizioso! Herrlich!


PICKNICK bei wunderbarem Spätsommerwetter ...

Nachdem für die ersten Klassen viel Administratives zu Schulbeginn auf dem Programm stand, packten sich die Mädchen und Burschen der 1a am Freitag, 10.9.2021, zusammen und ließen die 1. Schulwoche richtig gemütlich bei einem Picknick im Schulhof ausklingen.

Wunderbares Spätsommerwetter, köstliche Frühstückskipferl (vom KV Doris Heinz-Weichart), Spiel und Spaß sorgten für herrliche Entspannung  ...

So fängt das Schuljahr einfach gut an ... !


HERZLICH WILLKOMMEN im neuen Schuljahr!

Am 6.9.2021 startete für die beiden 1.Klassen des Schuljahres 2021/22 die zukünftige 4-jährige Reise an unserer Schule.

Wir heißen unsere "Neuen" besonders herzlich willkommen und wünschen allen Schüler/innen ein schönes, erfolgreiches Schuljahr sowie wunderbare 4 Jahre bei uns an der Musikmittelschule!