News 2023/24

Kinder-UNI HTL

... für interessierte Schüler/innen am 21.3.2024!

Vier Workshops konnten belegt werden: Bautechnik, Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau.

Mit dabei waren auch Doris Heinz-Weichart und Prof. Gerald Schütz, der mit den Kids am Ende der Veranstaltung beim Kahoot-Quiz den 3.Platz (!!) von über 50 teilnehmenden Schulen schaffte! Gratulation!


Vorlese-Tag 21.3.2024 ...

... bei uns nicht nur einmal, sondern wöchentlich durch den Gegenstand "Leselabor"!

Trotzdem präsentierten die Schüler/innen an diesem Tag nochmals besonders spannende Textstellen in ihren Deutschgruppen ... und machten so bestimmt neugierig auf neue Bücher!


Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Und wie klingt das Haus der Musik?

Das und noch viel mehr an Antworten erfuhren die Kids der 2ab am 19.3.2024 in Wien im "Haus der Musik" und im "Museum der Illusionen", wo sie gemeinsam mit ihren KVs Sabine Aistleitner und Nicole Passuello sowie Monika Apfler und Theresa Schappelwein den Tag verbrachten und viel Spaß hatten!

Fotos folgen!


Brain Food makes your performance GOOD!

Gemeinsam mit EH-Lehrerin Theresa Schappelwein zauberten die Mädchen und Burschen der 4.Klassen am 13.3.2024  ein köstliches Essen, das Körper und Geist gleichzeitig unterstützt und "boostert":

Porridge, Grießbrei, Apfelmus, selbstgebackenes Bananenbrot, selbstgemachtes Müsli mit Beeren und Salat mit Hühnerstreifen!


Music at it´s BEST ...

... und wir durften live dabei sein und mitmachen!

Am 12.3.2024 besuchten die 1., 2. und 3.Klassen das Konzert "Soundwatschn Symphonic (6 Musiker von Louie´s Cage Percussion), die gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester in den Kasematten ihr großartiges Klangspektrum mit szenischem Witz und musikalischer Virtuosität zum Besten gaben! Herrlich!


Kreative Köpfe am Werk!

Bei einer Ausschreibung bzgl. Titel und Einladung für unsere 35-Jahre-Feier zeigten sich unsere Schüler/innen sehr engagiert und kreativ! Nun stehen die Gewinnerinnen fest:

Diana Berghold und Stefanie Bader (beide 3a) konnten mit ihren großartigen Ideen überzeugen und zeichnen nun für den Titel "Escape Level 35" (Diana) und die künstlerische Gestaltung der Einladung (Stefanie) verantwortlich!

Wir sind sehr stolz auf euch und gratulieren herzlichst!


Austria MEETS Japan!

Englischunterricht im Austausch über tausende Kilometer entfernt:

ZOOM macht´s möglich!

In der Englischstunde am 8.3.2024 konnten die Kids der 2a (gemeinsam mit Sabine Aisteitner) ihre Englischkenntnisse testen und präsentieren, indem sie mit Schülern aus Japan "zoomten" - aufregend und mit viel Spiel verbunden!


Vorspielabend 3b 7.3.2024

Vorspielabend 3a 6.3.2024

Vorspielabend 4a 28.2.2024

Vorspielabend 4b 26.2.2024

On Stage...

...genau dort eröffneten die Schüler/innen der 4b den Start der Vorspielabende der einzelnen Klassen unserer Schule. Neben einem mit dem Klassenchor einstudierten Stück präsentierten die Musizierenden ihr Können auf den verschiedensten Instrumenten - angefangen von der Gitarre über das Keyboard bis hin zum eignen Instrument, nämlich der Stimme. Danke für den Abend, wir freuen uns bereits auf alle folgenden :) ...


Ski you later...

Einen traumhaften Skitag durften die Schüler/innen der 2-3. Klassen mit ihren Sportlehrer/innen Frau Komuczky, Herrn Dorfer, Herrn Schranz und Herrn Wöhrer erleben. Die Schwünge wurden in der Skiregion Semmering am Stuhleck gefahren. Die Sportbegeisterten lernten neue Skitechniken und genossen das Kaiserwetter. 


Von der Quelle in die Flasche!

Am 14.2.2024 tauchten die Kids der 3ab in die Welt von Vöslauer Mineralwasser ein!

Die Betriebsbesichtigung wurde von BO-Lehrerin Suna Topcu organisiert und zeigte neben dem faszinierenden Kreislauf der Mineralwassergewinnung und -aufbereitung auch verschiedene interessante Berufsbilder.

Mit vielen Infos versorgt durften sich alle zum Abschluss noch durch verschiedenste Vöslauer-Produkte "kosten"! 


Fasching 2024 ...

Auch heuer wurde das Faschingsende mit witzigen Kostümierungen und köstlichen Krapfen, die vom Elternverein gespendet wurden (ein großes Dankeschön an Christiane Hofbauer und ihre Crew!!) gefeiert.

Aber nicht nur die Schüler/innen, sondern auch viele Lehrpersonen überraschten mit ihren Verkleidungen! Und nach dem kulinarischen Genuss ging´s dann ab ins Kino, wo Aquaman 2 "Raus aus dem Teich" und rein ins "Lost Kingdom" -Abenteuer sprang ...


Hilfe, wir haben alle geschrumpft!

Knapp vor den Semesterferien durften die Kids der 4a in der Schulküche zaubern:

In Werken stellten sie gemeinsam mit Prof. Gerald Schütz kreative Vorlagen für Schlüsselanhänger bzw. verschiedene Anhänger her und "kochten" sie dann im Backrohr, um sie stabil und haltbar zu machen ... und dabei "schrumpften" die Bastelvorlagen mit einem lauten Knall (Physik inklusive!).

Im Anschluss freuten sich alle über die unterschiedlichen Motiv-Anhänger!


Frühstücksbrunch ... was sonst?

Am 29.1.2024 duftete es in der ganzen Schule nach Köstlichkeiten, die für ein gemeinsames Frühstück der 3a vorbereitet wurden:

Zuerst wurde von der Mädchen und Burschen in der Schulküche fleißig geschnitten, gebraten und gekocht ... und im Anschluss konnten alle das vielfältige, großartige Frühstücksbuffet genießen.

Auch einige Lehrpersonen fanden den Weg zum reichlich gedeckten Tisch und genossen das kulinarische Beisammensein!


Girls go Technic

Im November 2023 hatten mehrere Mädchen der 3.Klassen die Möglichkeit erhalten, an einem Workshop-Tag in der HTL Wr. Neustadt teilzunehmen: Diana Berghold, Lara Novakovic (3a) und Lena Welehorski (3b) nutzten diese Chance, in die verschiedenen technischen Bereiche dieser höheren Schule "hineinzuschnuppern" - mit großer Begeisterung!

Für ihre engagierte und interessierte Teilnahme erhielten sie nun Urkunden, die diese Woche von Dir. Elisabeth Ernszt übergeben wurden!


Robotics are in the house!

Der Jänner 2024 steht ganz im Zeichen der Robotics-Experience!

Im Rahmen der Interessens- und Begabungsförderung arbeiten derzeit mehrere Gruppen (Schüler/innen aus den 3. und 4.Klassen) gemeinsam mit Prof. Gerald Schütz intensiv daran, verschiedene Roboter-Bausätze zusammenzubauen, zu programmieren und diese interagieren zu lassen. Dabei sind Genauigkeit und vor allem Kreativität gefragt ... und die Teilnehmer/innen haben genau das großartig gemacht!

Sehr cool!


ORF-Backstage ...

... stand für die Mädchen und die Burschen der 3ab am 22.1.2024 im Mittelpunkt der Wien-Exkursion.

Vom Schloss Schönbrunn genossen die Kids einen Spaziergang (kalt, aber unglaublich sonnig!) durch den Schlosspark (+ Gloriette) in Richtung Küniglberg, wo dann alle eine sehr interessante Backstage-Führung besuchten.

Dabei lernten die Schüler/innen hautnah Studioarbeit (+ Green Screen), Aufnahmetechniken und viel Interessantes über die Entstehung diverser Shows und Sendungen kennen. Sehr beeindruckend!


Eislaufen ... einfach cool!

Im Jänner genießen die Mädchen und Burschen der 1.Klassen noch die letzten Wochen auf dem Eis ... besonders wenn das Wetter so toll mitspielt!

Jede Menge Spaß inklusive!


Orientierung verloren? ...

... Nicht mit der Klasse 1b. Gemeinsam mit ihrer Geografielehrerin Sabrina Piros haben die Schüler/innen am Mittwoch, 10.01.2024, das Lesen des Kompasses gelernt. Neben den Eselsbrücken (Nie(Norden) Ohne(Osten) Seife(Süden) Waschen(Westen)) und weiteren Lesemethoden konnten sich alle gut orientieren und fanden heraus, in welche Himmelsrichtung ihr Klassenzimmer steht.

Das ist einfach spitze!


Wer hat´s erfunden und gebaut?

Natürlich Gerald Schütz und die 1a Werkgruppe 2!

Von  Mitte November bis Mitte Dezember 2023 bastelten die Kids gemeinsam mit ihrem WEK-Lehrer Hrn. Schütz in vielen Unterrichtsstunden an ihren persönlichen Kaugummiautomaten. Bis alle Werkstücke endlich fertig waren, wurde fleißig gesägt, gebohrt und geschraubt!

Zum Schluss tobten sich die Mädchen und Burschen noch kreativ aus und bemalten ihre Automaten in vielen bunten Farben!


Engerl-Bengerl kommt nie aus der Mode!

Im Zuge der Lesenacht von 21.12.2023 auf 22.12.2023 überraschten sich die Mädchen und Burschen der 3a gegenseitig mit einer liebevoll altbewährten Tradition: dem Engerl-Bengerl-Spiel!

Liebevoll verpackte Geschenke wurden von allen begeistert ausgetauscht und jeder freute sich über die Herzlichkeit ... Happy Xmas!


(Über-)Le(ben)senacht 2.0 ...

Am 21.12.2023 übernachteten die Kids der 3a gemeinsam mit Gerald Schütz und KV Doris Heinz-Weichart in der Schule.

Nach einem italienischen Abendessen (Pizza!) lösten die Mädchen und Burschen in Kleingruppen ein Escape-Room-Rätsel (danke an Gerald Schütz für die großartigen Vorbereitungen!), hatten viel Spaß bei diversen Spielen und geisterten durch die endlos langen Gänge des Schulgebäudes. Dabei kam immer wieder unheimliche Stimmung auf (nochmals danke an Gerald Schütz für die gruseligen Momente!) und in dieser Unwetter-Nacht machten die Letzten ihre Augen erst in den frühen Morgenstunden zu!

Am nächsten Morgen gab´s Frühstück für alle und dann hieß es: Ab in den Unterricht des letzten Tages vor den Weihnachtsferien!


Kinderüberraschung in der 1a

Am 21.12.2023 überraschte Christina Rösler ihre Mitschüler/innen in der 1a mit einem ganz besonderen Geschenk zur bevorstehenden Weihnacht: einem ÜberraschungsAdventkalender!

Jedes Kind durfte - nach einer bestimmten Reihenfolge - sein Kästchen öffnen und nach dem Verspeisen der Süßigkeit die Überraschungsei-Bastelei zusammenbauen ... Das war ein Spaß für alle!

Danke, liebe Christina für dein tolles Geschenk!


Einfach märchenhaft...

Das romantische Märchenmusical ,,Prinz und Schweinehirt'' sahen sich die Schüler/innen der 1. und 2. Klassen am Mittwoch, dem 20.12.2023, im Theater im Neukloster an, das mit adaptierten Szenen und mit kompletter neuer Musik versehen wurde. Die Kinder mussten aktiv das Stück mitgestalten und ihre Stimmen mit dem Lied ,,Happy Birthday" zum Klingen bringen.

Danke für diese tolle Vorstellung!


Time Travel Experience und Sissis Aura erleben

Die Geschichte Wiens hautnah erleben konnten am 19.12.2023 die Schüler/innen der 4. Klassen mit ihren Lehrerinnen Suna Topcu, Carina Komuczky, Monika Apfler und Theresa Schappelwein.

Nach dem Besuch der historischen Erlebniswelt inklusive multimedialer Show und 5D-Kino im Zentrum der Bundeshauptstadt und des Sisi Museums genossen die Mädchen und Burschen noch die vorweihnachtliche Stimmung in der wunderbar geschmückten Innenstadt.


"Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Fantasie!"

(James Daniel)

Und was gibt es Schöneres, als in der Klasse mit Polster und einer kuscheligen Decke ein aufregendes und spannendes Buch zu lesen und im Kopf fantastische Abenteuer entstehen zu lassen?

In der Woche vor den Weihnachtsferien genießen die Kids der 1a einen Leseschwerpunkt, bei dem jeder in seinem Lieblingsbuch schmökern kann! Deutschunterricht von seiner coolsten Seite!


Einen weihnachtliche Gottesdienst für alle ...

... erlebten unsere Schüler/innen vor den Weihnachtsferien am 18.12.2023 in der St.-Georgs-Kathedrale der Wr. Neustädter Burg (auch Burgkapelle genannt), denn an diesem Tag fand die Weihnachtsmesse für die gesamte Schule statt.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von den Mädchen und Burschen der 2ab und Sabine Aistleitner (Gitarre) und Monika Apfler (Klavier), die das Publikum wunderbare Klänge erleben ließen.


Weihnachten ist nimmer weit...

... und das zeigten die Schüler/innen musikalisch mit viel Liebe und in weihnachtlicher Stimmung: Am Dienstag, dem 12.12.2023, feierte unsere Schule das traditionelle Adventkonzert (Organisation Christina Schruf, ein großes Dankeschön an sie!) in der evangelischen Kirche, die bis auf den letzten Platz besetzt war. Den Gästen bot sich ein abwechslungsreiches Programm, dessen musikalischer Bogen sich von chorischen Darbietungen (teilweise mit Ensemble), instrumentalen Stücken bis hin zu Weihnachtsgedichten spannte.

Nach dieser besinnlichen Einstimmung auf Weihnachten verköstigte der Elternverein (ein großes Dankeschön!) die Gäste mit Speis und Trank und beim gemütlichen Beisammensein wurde noch lange geplaudert ... Frohe Weihnachten!


Jurassic Park 4.0 mitten in Wien!

Mit den Öffis (Zug + U-Bahn) fuhren am 7.12.2023 die beiden dritten Klassen nach Wien, um dort das "Immersium", das erste immersive Erlebnismuseum Österreichs, zu besuchen. Gemeinsam mit Helmut Wöhrer, Doris Heinz-Weichart, Caroline Adlaßnig und Gerald Schütz erlebten die Kids einen 360° immersiven "Jurassic Park" mit lebensechten Projektionen und einen abenteuerlichen 5D-Ride. An vielen interaktiven Stationen erfuhren sie zudem Interessantes über die längst ausgestorbenen Riesenechsen.

Bevor es dann ab ins lange Wochenende ging, wurde noch die Innenstadt rund um den Stephansdom erkundet!


Time Travel Experience

Die Geschichte Wiens hautnah erleben konnten am 7.12.2023 die Kids der 2b mit Nicole Passuello und Lena Kandutsch.

Dieses Mal erfolgte die Anreise nach Wien mittels öffentlicher Verkehrsmittel (Zug und U-Bahn), um auch mit diesen vertraut zu werden.

Nach dem Besuch der historischen Erlebniswelt inklusive multimedialer Show und 5D-Kino im Zentrum der Bundeshauptstadt genossen die Mädchen und Burschen noch die vorweihnachtliche Stimmung in der wunderbar geschmückten Innenstadt.


Stärken stärken ... Was kann ich besonders gut?

Die Kids der 3ab unternahmen am 29.11./5.12.2023 einen Lehrausgang ins AMS WN und absolvierten im Rahmen der Berufsorientierung einen Workshop.

Dabei hatten sie die Möglichkeit, den Fokus auf ihre persönlichen Stärken zu legen und sich über die verschiedensten Berufsmöglichkeiten, die zu ihnen passen könnten, zu erkundigen.


Time for CHEERLEADING ...

... und zwar am Donnerstag, 30.11.2023, im Turnunterricht der 2ab:

In den beiden BSP-Stunden hatten die Mädchen der beiden 2.Klassen die Möglichkeit, diese sportliche Aktivität auszuprobieren. Gemeinsam mit Nicole Passuello hörten die Kids Interessantes über das Cheerleading, welches eine eigene Sportart darstellt, die Tanz, Turnen und Akrobatik miteinander vereint.

Ebenso erlernten sie mit Trainerin Nina Daghofer verschiedene Schritte und erarbeiteten zu cooler Musik eine kleine Choreografie!

Hoher Spaß-Faktor inklusive!! ;-)


Tag der offenen Tür 2023 - coole Kids & Gäste - großartige Vorführungen!

Am 24.11.2023 waren unsere Schultüren von 8-12 Uhr geöffnet, um zu zeigen, wie bei uns gelernt, geforscht, gearbeitet, musiziert und gelebt wird!

Unsere Schüler/innen präsentierten ihr Können in gewohnt professioneller Art - wir sind sehr stolz auf euch, danke! Zukünftige Schüler/innen wurden von den Guides der 4. Klassen durch das Schulgebäude geführt und konnten so unseren Schulalltag erleben und erste Eindrücke sammeln.

Begeistert waren wir von den zahlreichen Besuchern und wir freuen uns, wenn wir viele der jugendlichen Gästen im Herbst 2024 bei uns als Musikmittelschüler/innen herzlich begrüßen können!


Tiergarten Schönbrunn ... immer tierisch gut!

Am 22.11.2023 war die Aufregung unter den Mädchen und Burschen der beiden 1.Klassen riesengroß:

An diesem Tag stand die Exkursion in den Tiergarten Schönbrunn auf dem Plan. Gemeinsam mit ihren KVs Christina Schruf und Caroline Adlaßnig sowie Olga Grossenberger und Gerald Schütz unternahmen die Kids einen Rundgang zu den Highlights des Zoos und erlebten unter anderem Elefantenpflege hautnah und die Mähnenrobben bei der Fütterung. Interessante Infos kamen auch von Caroline Adlaßnig, die in der Zeit ihres BU-Studiums als Zoopädagogin in Schönbrunn tätig war.

Und während alle die unterschiedlichsten (Wild-)Tiere bewunderten, erblickte Gerald Schütz tatsächlich einen alten Bekannten aus seiner Jugend: Detektiv Tom Turbo ... wer weiß, vielleicht können wir unseren Physiklehrer bald in einer der nächsten Folgen im TV live erleben ;-) ...


School on ICE!

Unsere Eislaufsaison ist hiermit eröffnet!

Am 21.11.2023 drehten die Mädchen und Burschen der 3ab mit ihrer Sportlehrerin Lena Kandutsch ihre ersten Runden auf der Eislaufbahn Wr. Neustadt. Mit der entsprechenden Kleidung inklusive Haube und Handschuhen genossen es die Kids, sich sportlich im Freien zu betätgen und Kunststücke auszuprobieren ... und sie hatten dabei jede Menge Spaß!

 


War einmal ein Bumerang ...

... flog ein Stück und kam zurück!

Im Oktober und November 2023 arbeiteten die Kids der 3a im WEK-Unterricht äußerst konzentriert, um ihre persönlichen Bumerangs zu produzieren. Hilfreich zur Seite stand ihnen WEK-Lehrer Prof. Thomas Dorfer, der beim Sägen, Schneiden und Feilen viele konstruktive Tipps gab. Die fertigen Werkstücke wurden dann auch gleich im Schulhof bzw. im Akademiepark ausprobiert ... und tatsächlich, sie flogen und kamen zurück ;-) ...


Wer hat´s erfunden und gebaut?

Natürlich Gerald Schütz und die 1a Werkgruppe 1!

Von Oktober bis Mitte November 2023 bastelten die Kids gemeinsam mit ihrem WEK-Lehrer Hrn. Schütz in vielen Unterrichtsstunden an ihren persönlichen Kaugummiautomaten. Bis alle Werkstücke endlich fertig waren, wurde fleißig gesägt, gebohrt und geschraubt!

Zum Schluss tobten sich die Mädchen und Burschen noch kreativ aus und bemalten ihre Automaten in vielen bunten Farben!


Wolf und die 24 Geisterchen ...

... machten am 9.11.2023 die Nacht zum Tag!

Gemeinsam mit D-Lehrerin Karin Wolf und Gerald Schütz stürzten sich die Schüler/innen der 4a in das Experiment (Über-)Le(ben)senacht!

Nach einem köstlichen Pizza-Abendessen startete die Challenge "Escape-Room", bei der jede Menge gruselige Denkaufgaben zu meistern waren. Um 24 Uhr folgte ein Rundgang durch das alte Schulgebäude ... und wer dann immer noch nicht genug hatte und nicht müde war, konnte noch die Stadt WN im Tiefschlaf erleben!

Am nächsten Morgen gab´s für alle ein gemütliches Frühstück und anschließend natürlich: Unterricht ;-) !!


Om ... und Yoga zum Kennenlernen!

Am 9.11.2023 hatten die Schüler/innen der 2ab im Turnunterricht die Möglichkeit, freiwillig Yoga für Anfänger auszuprobieren.

Gemeinsam mit Yoga-Lehrerin Gabriella und ihren Sportlehrern Lena Kandutsch, Nicole Passuello und Thomas Dorfer absolvierten die Mädchen und Burschen eine Reihe von Übungen für Anfänger und machten dabei nicht nur eine - nein, viele gute Figuren!


Wie kommt das GRAS in den BURGER?

Das und noch viel mehr erfuhren am 08.11.2023 und am 22.11.2023 die Mädchen und Burschen der 4ab in EH bei einem Burger-Workshop, das ihre Lehrerin Theresa Schappelwein organisiert hatte. In diesem Seminar, das von der Plattform "Seminarbäuerinnen" extra für Schulen konzipiert wurde, kamen viele theoretischen Inhalte (Kontrolle der Tierhaltung, Landschaftspflege, Zusammenhang Klima, Herkunft des Fleisches, Brot selbst gemacht, ...) auf den Tisch bestens erklärt von Gerti Doppler (Seminarbäuerin) - danke!

Und natürlich "bastelten" die Schüler/innen ihre Burger auch praktisch: Zuerst wurde das Burgergebäck "gebacken", danach standen alle am Herd und brieten die "Fleischlaberl". Garniert mit viel Gemüse und verschiedenen selbstgemachten Soßen schmeckten die Burger beim anschließenden gemeinsamen Essen wirklich köstlich! So einfach geht es!

 


Come and rock me Amadeus ...

... lautete am Dienstagabend, dem 07.11.2023, das Motto für den Musicalbesuch der Klassen 4ab mit den Lehrerinnen Caroline Adlaßnig, Carina Komuczky, Theresa Schappelwein, Karin Wolf und Frau Direktorin Elisabeth Ernszt. Begeistert sahen und lauschten die Schüler/innen dem faszinierendem Geschehen und den Gesängen auf der Bühne im Ronacher in Wien. Neben einer grandiosen Bühnenshow und bekannten Falco-Hits, hörten die Musikbegeisterten auch neue Songs des Musicals ,,Rock me Amadeus - Das Falco-Musical''.

Bravissimo!

Besonders stolz sind wir auf unseren ehemaligen Schüler Jonathan Metu, der in diesem Musical erfolgreich sein großartiges musikalisches Universaltalent zeigte. Fantastisch!


L´anima di Venezia ...

... konnten die Mädchen und Burschen der 4a von 22.10. bis 25.10.2023 hautnah erleben und spüren!

Gemeinsam mit KV Suna Topcu, Co-KV Karin Wolf und Nicole Passuello (Italien-Expertin!) wurden in diesen Tagen in und rund um Venedig viele Sehenswürdigkeiten erkundet und die Begeisterung über diese einzigartige Weltkulturerbe-Stadt war groß!

Und auch acqua alta - das typische Hochwasser - stand beim Besuch von Burano am Programm und sorgte für nasse Füße :-) ...


LONDON CALLING!

Und die Schüler/innen der 4b folgten gemeinsam mit ihrem KV Carina Komuczky und Co-KV Theresa Schappelwein diesem Ruf und verbrachten von 20.10. -  25.10.2023 großartige Tage in der britischen Hauptstadt! Neben den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Big Ban, das London Eye oder der Oxford Street wurden auch Ausflüge nach Greenwich unternommen und britische Lokale mit ihren traditionellen Speisen besucht. 

London, it's been a pleasure.


NATIVE SPEAKER DAYS again ...

... from 23.10. bis 25.10.2025 at our school!

Während dieser Tage konnten sich die teilnehmenden Mädchen und Burschen in englischer Konversation üben und ihre sprachlichen Kenntnisse verbessern.

Gemeinsam mit dem Team der Native Speaker wurden viele Themen in englischer Sprache behandelt und die erworbenen Kenntnisse auch praktisch - z. B.  bei interaktiven Spielen und Präsentationen - umgesetzt.

Organisiert wurden diese Tage von Englischlehrerin Johanna Tao - danke!


KZ-Gedänkstätte Mauthausen: Lebensgeschichten

Mit einem Rundgang durch die KZ-Gedänkstätte startete am 9.10.2023 die Exkursion der 4. Klassen. Ihre Lehrer/innen Frau Komuczky, Frau Piros Frau Schappelwein und Herr Dorfer begleiteten sie zu dem historischen Ort. Anschließend fand ein Workshop statt, der die Lebensgeschichten von Menschen, die im KZ Mauthausen inhaftiert, die Täter waren oder in der Nähe des Lagers gelebt haben, aufzeigte. In Form eines Biografienpuzzles mit Text und Bildern beschäftigten sich die Jugendlichen mit den Geschichten, dies macht die menschliche Dimension der Geschichte deutlich.


Hoch hinaus!

Ende September durften Schüler/innen der 3. und 4. Klassen im Gegenstand Physik mit ihrem Lehrer Gerald Schütz in den Akademiepark gehen, um dort dem Flugkörper mit Rückstoßantrieb beim Starten zuzusehen.

Die neugierigen Mädchen und Buben beobachteten akribisch den Vorgang und lernten die Funktionsweise der Rakete. Da die Rakete alles mit sich führt, was sie zum Antrieb benötigt, also Brennstoff und Sauerstoff, kann sie auch im luftleeren Raum fliegen. Deshalb zählt sie zum Raumschiff. Das Spektakel wurde von allen genau verfolgt und erprobt.

Experiment gelungen J


 Abenteuerliche Kennenlerntage

In der 3. Schulwoche begaben sich die 1. Klassen mit ihren Klassenvorständen Christina Schruf und Caroline Adlaßnig sowie mit deren Stellvertreter/innen Gerald Schütz und Sabrina Piros nach Nasswald in Niederösterreich.  Im Wald durften die Kinder die Natur hautnah erleben, ein Lagerfeuer und Achtsamkeitsübungen wurde gemacht, mit der Axt Ziel geworfen und im kühlen nassen Fluss konnten sich alle erfrischen. Danke den Betreuer/innen, die den Tag für unsere Kleinsten unvergesslich gestaltet haben.


Welcome back to school - Snack

Am Freitag in der ersten Schulwoche waren alle Schüler/innen und Lehrer/innen eingeladen, an einer gemeinsamen Jause (köstliche Aufstrichbrote)  im Schulhof teilzunehmen.

Bei geselligem Miteinander war dann auch viel Zeit, die spannendsten Ferienerlebnisse auszutauschen ... so entspannt kann Schule gerne beginnen!


Come together-Picknick 3ab!

Nach den Sommerferien war die Wiedersehensfreude unter den Schülern und Schülerinnen groß und bereits am Donnerstag, 7.9.2023, in der 1.Schulwoche genossen die Mädchen und Burschen der 3ab den traditionellen "Come together"-Picknick im Schulhof. Und auch manche Lehrer schauten vorbei, um die eine oder andere Köstlichkeit zu ergattern ...

Bei wunderbarem Wetter und vielfältigem Buffet (ein Dankeschön an Eva für das Eis und Lara für die Muffins!!) wurde gelacht, geplaudert und gemeinsame Zeit verbracht ... so entspannt lässt es sich gerne in das neue Schuljahr starten!